Zu Kulturgeschichte der Scham

Zu Kulturgeschichte der Scham

4.11 - 1251 ratings - Source



qDas Schamempfinden gehAprt zur menschlichen Grundausstattung. Es ist ein soziales GefA¼hl, das sich beim Gewahrwerden eines Defizits einstellt, an dem andere AnstoA┬č nehmen kApnntenq (Dorothea Baudy, in: RGG). Die Autoren dieses Bandes untersuchen das Motiv der Scham aus der Perspektive ganz unterschiedlicher Fachdisziplinen (Literaturwissenschaft, Philosophie, Theologie, Geschichte, Soziologie) und grenzen Scham gegen andere kulturgeschichtliche Begriffe wie Schuld, Erniedrigung, Schande oder Tabu ab. Ist Schamempfinden gleichzusetzen mit zivilisatorischem Fortschritt (N. Elias)? TrAcgt das Konzept der Unterscheidung von qSchamkulturq und qSchuldkulturq (R. Benedict)? Aus dem Inhalt: M. Bauks: Nacktheit und Scham in Gen 2-3 -.- Martin Meyer: Scham im klassischen griechischen Denken -.- J. MA¼ller: Scham und menschliche Natur bei Augustinus und Thomas von Aquin -.- R. LA¼the: Der diskrete Charme der Scham. Rhapsodische Anmerkungen zu Humes Lehre von qprideq und qhumilityq im qTreatise on Human Nature.q -.- M. Meyer: Scham und Schande in der frA¼hen Neuzeit Englands -.- U. Bardt: Der Begriff der Scham in der franzApsischen Philosophie -.- W. Moskopp: Scham bei I. Kant -.- J. Boomgaarden: Das Wissen in der Unwissenheit. Zum Schambegriff bei SAcren Kierkegaard -.- E. Zwierlein: Scham und Menschsein. Zur Anthropologie der Scham bei Max Scheler -.- A. T. Paul: Gewalt der Scham. Elias, Duerr und das Problem der HistorizitAct menschlicher GefA¼hle -.- Cl. Albrecht: Schamkulturen und Schuldkulturen -.- L. Tavernier: Nacktheit und Scham in der Bildenden KunstIst Schamempfinden gleichzusetzen mit zivilisatorischem Fortschritt (N. Elias)? TrAcgt das Konzept der Unterscheidung von aquot;Schamkulturaquot; und aquot;Schuldkulturaquot; (R. Benedict)? Aus dem Inhalt: M. Bauks: Nacktheit und Scham in Gen 2-3 -.


Title:Zu Kulturgeschichte der Scham
Author: Michaela Bauks, Martin Meyer
Publisher:Meiner Verlag - 2010-12-31
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA